Unser Angebot miniundmax richtet sich an kleine und große Kinder, an kleine und große Familien mit kleinen und großen Sorgen.

Fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist im Bereich Erziehung in Österreich noch immer mit großen Hemmschwellen verbunden. Vor 100 Jahren war Kindererziehung noch kaum ein Thema. Kinder wurden körperlich gezüchtigt, ignoriert oder einfach wie kleine Erwachsene behandelt. Sie wurden als Arbeitskräfte und Altersvorsorge gesehen. Dass Eltern die speziellen Bedürfnisse ihrer Kinder erkennen und versuchen ihnen eine Kindheit zu bieten, ist eine relativ neue Erscheinung. Eltern sind heute oft zerrissen zwischen ihren eigenen hohen Ansprüchen, einer Idealvorstellung von Kindererziehung, die durch Medien und Umfeld vermittelt wird und dem Mangel an wirklich guten Vorbildern.

Niemand lässt sich von der eigenen Ehefrau das Knie operieren, weil sie meint, sie würde das schon schaffen. Braucht man einen Tisch geht man zu einem Tischler oder zu IKEA. Man verlässt sich auf die Ausbildung, die Praxis und die Erfahrung von Fachkräften. Nur bei der schwierigsten und wichtigsten Aufgabe im Leben hat man Scheu auf professionelle Hilfe zurückzugreifen. Einen Tisch selbst zu zimmern ist für einen Laien ohne richtigem Werkzeug, Material und Wissen nicht einfach aber möglich. Kindererziehung hingegen ist emotional anstrengend, finanziell aufwendig, hält viel mehr Tücken bereit, Fehler sind folgenschwerer und begleiten Kinder und Eltern oft ein Leben lang. Es ist kein Zeichen von Schwäche sich Hilfe zu holen, es zeigt Verantwortung, große Stärke und Weitsicht.

Bei uns gibt es keinen fertigen Tisch, wir reparieren auch keine Kinder, weil es nicht unseren Prinzipien entspricht Verantwortung aus einer Familie zu nehmen. Wir zeigen Eltern, bezogen auf einzelne, spezielle Problemsituationen, was man tun kann, wie und mit welchen Mitteln. Wir üben diese Schritte gemeinsam solange, bis sie von Müttern und Vätern selbst in der Familie angewandt werden können, weil wir wissen, dass unsere Arbeit so die besten Früchte trägt und am effektivsten zu den gewünschten Verbesserungen führt. Wir stärken Eltern, damit sie für ihre Familien Starkes bewirken können.